Die 2te Herren aus Adersheim hatte am Sonntag den letztplatzierten die SG Dor./Ohr./Bor. II zu Gast.

Schon nach wenigen Minuten haben die Arminen das Zepter in die Hand genommen, das Spiel kontrolliert und den Gästen kaum Torchancen ermöglicht. Die ersten klaren Chancen für den FC A ließen auch nicht lange auf sich warten, konnten aber zunächst noch nicht genutzt werden.

Nach 10. Minuten kam dann endlich die Erlösung und Lampe (Marc Deichmann) erzielte das 1:0 für die Arminen. Kurz darauf, durch ein gutes Kombinationsspiel, hatte El Butre (Jens Buchmann) den richtigen Riecher und erhöhte zum 2:0. Dies war dann zugleich auch das Halbzeitergebnis.

In der zweiten Halbzeit hat sich nicht viel verändert. Die Gäste aus Dor./Ohr./Bor. kamen nie richtig ins Spiel und verloren ihre Bälle meist schon im Mittelfeld. Die Arminen, trotz einiger Passfehler beim Spielaufbau, hatten das  das Spiel weiterhin gut im Griff und konnten mit dem Tor zum 3:0 durch Pulla (Niels Decker) ihre Führung erweitern. Nur wenige Minuten später erzielte El Butre das 4:0 für die Arminen. In der 75. Minute kam es zum ersten Wechsel der Arminen. Trainer Sven Strube musste wegen Personalmangels seine Schuhe noch einmal selbst schnüren und kam für Duran Korkmaz in Spiel. Daraufhin ging es dann Schlag auf Schlag und die Arminen konnten ihre Führung in nur wenigen Minuten auf 7:0 ausbauen. (Tore: 2x Pulla + Mucki (Marc Gustedt).

Zu diesem Zeitpunkt war das Spiel längst entschieden. Mit einem verwandeltem Handelfmeter durch Mitchell Deichmann konnte das Ergebnis in der 87. Minute auf 8:0 abgerundet werden. Abschließend bedankt sich die 2te Herren natürlich auch bei Jens Buchmann der sich zur Verfügung gestellt hat auszuhelfen und uns mit 2 selbst erzielten Toren sowie seiner präsens einen höheren Sieg ermöglichte.

 

Aufstellung:  T. Laas - Mitchell Deichmann, Henni Kaune, Marc Gustedt, Stephan Kornek - Mounir Belbekri, Duran Korkmaz (75. Min. Sven Strube) , Marc Deichmann, Mirco Dahlmeyer - Jens Buchmann, Nils Decker

 

 

Vielen Dank an Henni K. für den Bericht.

Am kommenden Freitag, dem 18. April 2014 veranstaltet der FC. Arminia Adersheim wieder das allseits beliebte "Eierknobeln". Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind hierzu herzlich eingeladen. Beginn ist ab 17.00 Uhr im Ernst-Hasenjäger Sportheim in Adersheim. Der Vorstand würde sich freuen recht viele Teilnehmer begrüßen zu können. Euer Michael

Hallo Freunde des FC Arminia Adersheim. Wie Ihr seht, sind wir endlich wieder „ online". In den nächsten Wochen werden hier wieder aktuelle Berichte zu Eurer Arminia zu finden sein. Allerdings ist es nur möglich die Seite "Aktuell" zu halten, wenn sich noch jemand findet, der das HP-Team unterstützt. Sprich aktuelle Beiträge über das Vereinsleben, Spielberichte oder lustige Anekdoten und Sehenswertes aus der Welt des Fußballs, online stellt. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Michael Haufe oder mir melden.

 

Was gibt es Neues?

 

"Downloads"

 

Unter Downloads sind alle FCA-Reporte der letzten 4 Jahre als PDF Datei zu finden.

 

"Bildergalerie"

 

Hier werden in den nächsten Tagen sehenswerte Bilder aus den FC Arminia Archiven zu finden sein.

 

"Geschichte"

 

Eine aktualisierte Vereinschronik.

 

 

Außerdem kann man unter den einzelnen Mannschaften den Tabellenstand und Spielplan erfahren.

Wir versuchen die Seite in den nächsten Wochen und Monaten interessanter zu machen und natürlich aktuell zu halten, dass ist aber nur mit eurer Hilfe möglich! Spielberichte, Fotos usw. nehme ich gerne unter der im Impressum angegebenen Emailadresse entgegen. 

Euer Simon